Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Wittislingen: 50.000 Euro Sachschaden und eine Leichtverletzte bei Unfall
Feuerwehr Transporter ELW
Symbolfoto: Mario Obeser

Wittislingen: 50.000 Euro Sachschaden und eine Leichtverletzte bei Unfall

Zu einem Einsatz von Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst und einem hohen Sachschaden kam es am 27.11.2018 bei Wittislingen.
Zu einem Verkehrsunfall, bei dem sich eine 23-Jährige leichte Verletzungen einhandelte und bei der eine Gesamtschadenshöhe von rund 50.000 entstanden war, ist es am 27.11.2018 gegen 17.25 Uhr auf der Kreisstraße DLG 35 bei Wittislingen gekommen. Die 23-jährige Fahrerin eines Autobusses war auf der Kreisstraße aus Richtung Oberbechingen kommend unterwegs gewesen und wollte an der Einmündung zur Kreisstraße DLG 7 nach links in Richtung Ziertheim abbiegen. Dabei kollidierte sie mit ihrem Fahrzeug frontal mit dem Wagen eines entgegenkommenden 19-Jährigen. Die 23-Jährige zog sich bei dem Zusammenstoß leichte Verletzungen zu. An beiden Unfallfahrzeugen entstand Totalschaden. Diese mussten abgeschleppt werden. Die Feuerwehr Wittislingen unterstützte bei den Maßnahmen vor Ort mit 18 Einsatzkräften. Wegen ausgelaufener Betriebsstoffe wurden vom Kreisbauhof Dillingen Hinweisschilder an der Gefahrenstelle aufgestellt.

Anzeige
x

Check Also

Polizeiauto mit Funkauto und Blaulicht

Günzburg: Pkw auf Parkplatz angefahren und stark beschädigt – Unfallflucht

Um circa 02.30 Uhr, am 15.09.2019, wurde ein Pkw einer 20-Jährigen, welcher auf einem Parkplatz in der Wilhelm-Maybach-Straße geparkt war, angefahren. Der Unfallverursacher hinterließ am ...

Betrunken Autofahrer

Verkehrskontrollen: Betrunkene Fahrer in Günzburg und Neu-Ulm

In der Nacht auf den 15.09.2019 wurden im Rahmen von Verkehrskontrollen durch Beamte der Autobahnpolizei zwei Autofahrer festgestellt, die unter dem Einfluss von Alkohol standen. ...