Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Schüsse im Hettenbachpark
Pistole Schusswaffe river34 – Fotolia
Symbolfoto: river34 - Fotolia

Oberhausen: Schüsse im Hettenbachpark

Gestern Abend, am 28.11.2018 teilte ein Spaziergänger gegen 19.30 Uhr über Notruf mit, dass er im Hettenbachpark mehrere Schüsse gehört habe.
Diese konnte er einer männlichen Person zuordnen, welche offensichtlich mit einer Faustfeuerwaffe in die Luft schoss. Der Unbekannte rannte beim Erblicken des Zeugen in Richtung Ulmer Straße davon. Eine eingeleitete Fahndung durch die Polizei verlief ohne Erfolg, wobei jedoch im Park drei Patronenhülsen einer Schreckschusswaffe aufgefunden werden konnten. Der Unbekannte war etwa 170 cm groß, schlank, hatte dunkle Haare und trug schwarze Kleidung sowie einen schwarzen Rucksack.

Zeugenhinweise bitte an die Polizeiinspektion Augsburg 5 unter Telefon 0821/323-2510.

Anzeige
x

Check Also

Handtaschenraub Raub Handtasche

Gersthofen: Radfahrer raubt 86-Jähriger die Handtasche – Zeugensuche

Opfer eines Handtaschenraubes wurde am 19.08.2019 eine 86-jährige Frau in Gersthofen. Die Kripo bittet um Zeugenhinweise. Gegen 18.30 Uhr ging die Seniorin zu Fuß auf ...

Rote Ampel

Günzburg/B16: Sattelzug prallt an Ampelanlage gegen Pkw

Zu einem Auffahrunfall war es am frühen Nachmittag des 19.08.2019 auf der Bundesstraße 16 in Günzburg gekommen. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer befuhr gestern Nachmittag die Bundesstraße ...