Home » Blaulicht-News » Landkreis Mindelheim » News Raum Mindelheim » Buchloe: Wegen ignoranter Fahrzeugführer musste die Feuerwehr alarmiert werden
Absperrband Feuerwehr
Symbolfoto: johnmerlin - Fotolia

Buchloe: Wegen ignoranter Fahrzeugführer musste die Feuerwehr alarmiert werden

Zahlreiche Autofahrer missachteten die Sperrschilder, die der städtische Bauhof zur Absperrung der Bahnhofstraße anlässlich der „Sternennacht“ ab Freitagnachmittag aufgestellt hatte.
Die Kraftfahrer benahmen sich, als wären gar keine Schilder zu sehen. Viele waren so dreist und fuhren sogar am Streifenwagen der Polizei vorbei. Da durch die einfahrenden Fahrzeuge die Gefahren für die auf der Bahnhofstraße flanierenden Fußgänger zu hoch waren, musste die Polizei die Freiwillige Feuerwehr Buchloe zur Hilfe rufen, um die Absperrungen zu überwachen. Erst nachdem die Feuerwehrleute vor Ort und die Zufahren mit Flatterleinen abgesperrt waren, konnten die Fußgänger gefahrlos über die Bahnhofstraße bummeln.

Nach Meinung des Leiters der Polizeiinspektion Buchloe, Bernhard Weinberger, hat sich das das Verhalten zahlreicher Autofahrer in den letzten Jahren stark zum Negativen verändert. So werden Verkehrszeichen einfach nicht mehr beachtet, egal ob es sich um Sperrschilder, Überholverbote oder Geschwindigkeitsbeschränkungen handelt. Der Dienststellenleiter steht mit seiner Meinung sicherlich nicht allein da. Dasselbe gilt für Zeichen oder Weisungen von Polizeibeamten oder Feuerwehrleuten. Die Polizei wird dem durch verstärkte Kontrollen und konsequente Ahnung von Verstößen entgegentreten.

Anzeige
x

Check Also

Infoabend Wohnungseinbruch Mindelheim 2019

Wohnungseinbruch: Großer Informationsabend in Mindelheim

Das „Kuratorium Sicheres Allgäu e.V.“ führt gemeinsam mit dem Polizeipräsidium Schwaben Süd/West einen Informationsabend zum Thema Wohnungseinbruch am Mittwoch, 16. Oktober 2019, in Mindelheim durch ...

Rettungswagen BRK

Dinkelscherben: Zwei Verletzte bei Kollision mit Traktor

Bei Dinkelscherben kollidierten am 14.10.2019 ein Pkw und ein Traktor, wobei zwei Personen verletzt wurden. Am gestrigen Montag, gegen 15.25 Uhr, fuhr ein 62-jähriger Traktorfahrer ...