Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Erkheim/A96: Beim Überholen gegen Pkw geprallt
Symbolfoto: Mario Obeser

Erkheim/A96: Beim Überholen gegen Pkw geprallt

Zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden kam es auf der Autobahn 96 bei Erkheim, bei einem Überholvorgang.
In der Nacht von Sonntag auf Montag befuhr ein 45-Jähriger mit seinem Pkw die A 96 in Fahrtrichtung München. Bei Erkheim wollte er einen vor ihm fahrenden Kleintransporter überholen. Beim Überholmanöver schätzte er den Abstand zum Vorausfahrenden falsch ein und prallte mit seiner rechten Fahrzeugfront gegen das Heck des Kleintransporters. Durch den Zusammenstoß verlor der 22-jährige Fahrer des Kleintransporters die Kontrolle über sein Fahrzeug und kollidierte mit der Mittelschutzplanke.

Glücklicherweise entstand lediglich Sachschaden in Höhe von rund 40.000 Euro. Bei der Absicherung der Unfallstelle unterstützten die Feuerwehren Erkheim und Schlegelsberg die Autobahnpolizei Memmingen.

Anzeige