Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Passanten mit Böllern beworfen
Feuerwerk Boeller rcfotostock – Fotolia
Symbolfoto: rcfotostock - Fotolia

Augsburg: Passanten mit Böllern beworfen

Am Montagabend, gegen 19.45 Uhr, teilte ein Mitarbeiter eines Sicherheitsdienstes mit, dass eine Gruppe Jugendlicher Passanten im Bereich der Fuggerstraße in Augsburg belästigen.
Einer der Jugendlichen soll sogar Böller angezündet und auf vorbeilaufende Passanten geworfen haben. Von der Polizei wurden vor Ort sowohl die abgebrannten Böller, als auch der Täter angetroffen. Betroffene waren jedoch nicht mehr vor Ort.

Hinweise erbeten
Personen, die von dem Jugendlichen mit den Böllern beworfen wurden, werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Augsburg Mitte unter der Telefonnummer 0821/323-2110 zu melden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeiauto in der Nacht

Autofahrer betrunken und unter Drogeneinfluss

Nach Verkehrskontrollen der Polizei in Neu-Ulm war für zwei Fahrzeugführer am 19.01.2019 die Fahrt erst einmal zu Ende. Am Abend des 19.01.2019 wurde ein 26-jähriger ...

EKG Bildschirm Notfall

Jede Sekunde zählt: Wenn das Herz plötzlich stehen bleibt

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen wurden am 16.01. und 17.01.2019 zu insgesamt vier Einsätzen alarmiert. Der letzte Einsatz war ein besonderer. Pkw prallt bei ...