Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Zusammenstoß mit Gegenverkehr fordert Sachschaden
Autobahnpolizei Unfall Feuerwehr Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Zusammenstoß mit Gegenverkehr fordert Sachschaden

Die Feuerwehren aus Deffingen und Günzburg waren nach einem Unfall am 04.12.2018 in Günzburg im Einsatz.
Ein 24-Jähriger befuhr gestern Abend mit seinem Pkw die Wilhelm-Maybach-Straße. An der Einmündung zum Zubringer zur Bundesstraße 16 wollte er nach links auf diesen abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, welcher von einem 38-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß, bei welchem ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstand.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizei Schriftzug Polizeiweste Feuerwehr

Kreis Ostallgäu: Zug prallt gegen im Gleisbett verhakten Pkw

Am Sonntag, den 09.12.2018, ereignete sich gegen 17.15 Uhr bei Buchloe ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw von einem Zug erfasst wurde. Der Zug fuhr ...

Blaulicht Polizei

Memmingen: Vater betrunken mit Kleinbus unterwegs

In der Nacht zum 09.12.2018 wurde der Fahrer einen Multivans einer Verkehrskontrolle unterzogen, wobei bei dem 35-jährigen Fahrer Alkoholgeruch festgestellt wurde. Der folgende gerichtsverwertbare Test ...