Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Zusammenstoß mit Gegenverkehr fordert Sachschaden
Autobahnpolizei Unfall Feuerwehr Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Zusammenstoß mit Gegenverkehr fordert Sachschaden

Die Feuerwehren aus Deffingen und Günzburg waren nach einem Unfall am 04.12.2018 in Günzburg im Einsatz.
Ein 24-Jähriger befuhr gestern Abend mit seinem Pkw die Wilhelm-Maybach-Straße. An der Einmündung zum Zubringer zur Bundesstraße 16 wollte er nach links auf diesen abbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden Pkw, welcher von einem 38-Jährigen gefahren wurde. Zwischen beiden Fahrzeugen kam es zum Zusammenstoß, bei welchem ein Sachschaden von etwa 20.000 Euro entstand.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau seitlich

Riedlingen: Polizistin von wiederholtem Ruhestörer beleidigt – Bodycam im Einsatz

Eine Polizistin beleidigt hat ein 21-Jähriger in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag in Riedlingen. Die Bodycam zeichnete alles auf. Bereits gegen 01.00 Uhr mussten ...

Notarzt NEF Rettungsdienst

Dirlewang: Rennradlerin von 91-Jährigem übersehen und schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall, der sich am 19.06.2019 bei Dirlewang ereignete, zog sich eine Rennradfahrerin schwere Verletzungen zu. Am Mittwoch, gegen 16.00 Uhr, befuhr ein 91-jähriger ...