Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Ziemetshausen: Auto und abbiegender Lkw kollidieren auf der B300
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Ziemetshausen: Auto und abbiegender Lkw kollidieren auf der B300

Ein Pkw und ein Lastwagen stießen auf der Bundesstraße 300 am 04.12.2018 bei Ziemetshausen zusammen, was mit einem Sachschaden endete.
Gestern, gegen 07.30 Uhr, wollte ein Lkw-Fahrer von der B300 nach links in Richtung Uttenhofen abbiegen. Aufgrund der Überlänge des Sattelzuges musste der Fahrer weiter ausholen und benutzte deshalb nicht die Abbiegespur. Zur gleichen Zeit als der Lkw den Abbiegevorgang einleitete, überholt ein Pkw-Fahrer den Sattelzug auf der Abbiegespur unter Missachtung der durchgezogenen Linie und Benutzung der Sperrfläche. Der Pkw kollidierte mit der rechten, vorderen Fahrzeugseite und der Zugmaschine. Hierbei entstand ein Sachschaden von etwa 2.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach war zur Unfallaufnahme vor Ort.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Motorroller Motorrad

Neu-Ulm: Motorrad BMW S 1000 RR aus Tiefgarage gestohlen

In den vergangenen Tagen entwendete ein unbekannter Dieb aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, in der Leipheimer Straße in Neu-Ulm, ein dort abgestelltes Motorrad. Das schwarze ...