Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Egg a.d.Günz/Lauben: Dunkelhäutiger versuchte Frau zu vergewaltigen – Zeugen gesucht
Sexueller Übergriff
Symbolfoto: © Photographee.eu - Fotolia

Egg a.d.Günz/Lauben: Dunkelhäutiger versuchte Frau zu vergewaltigen – Zeugen gesucht

Die Kriminalpolizei Memmingen hat umfangreiche Ermittlungen gegen einen bislang unbekannten Täter eingeleitet. Sie sucht Zeugen zu einem Sexualdelikt im Kreis Unterallgäu am Abend des 03.12.2018.
Diese Ermittlungen basieren auf den vorhandenen Spuren und den Angaben einer Frau, die am Montagabend (03.12.2018) außerorts auf der Frickenhausener Straße mit ihrem Hund spazieren ging. Ihren Angaben nach wurde sie zwischen 18.30 und 19.45 Uhr von einem Fahrradfahrer angesprochen, der auch verbal beruhigend auf ihren Hund einwirkte. Kurz darauf hielt er die Frau fest und hinderte sie am Fortgehen. Nach derzeitigem Kenntnisstand zwang der Unbekannte die Frau mit Gewalt auf die angrenzende Wiese und zu Boden, wo er sie entkleidete und weiter versuchte sich an ihr zu vergehen. Erst nach längerer Zeit ließ er von seinem Opfer ab und radelte davon.

Nun bitten die Ermittler unter der Mail pp-sws.memmingen.kpi[at]polizei.bayern.de oder der Rufnummer 08331/100-0 um Hinweise:

Wer kennt den 25 bis 30-jährigen dunkelhäutigen Fahrradfahrer, der als rund 175 cm groß, schlank und mit kurzen krausen schwarzen Haaren beschrieben wurde?

Möglicherweise fiel er Montagabend jemanden an der Kreisstraße MN32 zwischen Lauben und Oberschönegg auf, oder gar direkt an der Frickenhausener Straße, welche Egg a.d. Günz und die Kreisstraße verbindet.

UPDATE – 06.12.2018:
Zwei Vergewaltigungen im Kreis Unterallgäu: Dringend Tatverdächtiger gefasst

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht

Augsburg: Zu Unfall in der Ulmer Straße neutrale Zeugen gesucht

Zu einem Unfall, bei dem am 15.07.2019, gegen 20.45 Uhr, in der Ulmer Straße Motorradfahrer und ein Nissan Micra – Fahrer beteiligt waren, werden nun ...

Blaulicht Polizei Blaulichtbalken Polizeifahrzeug

Kempten: Zeugen zu beschädigter Türe gesucht

Durch einen bisher unbekannten Täter wurde im zwischen Samstag, 20.30 Uhr und Montagmorgen die Eingangstüre des Verbrauchermarkts Norma in der Pettenkoferstraße beschädigt. Der Sachschaden beläuft ...