Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Ursberg: Zwei Verletzte nach Streifzusammenstoß
Notarzt Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Ursberg: Zwei Verletzte nach Streifzusammenstoß

Zwischen einem Pkw und einem Kleintransporter war es am 05.12.2018 zu einem Streifzusammenstoß bei Ursberg gekommen.
Mittwochfrüh war eine 50-jährige Pkw-Fahrerin auf der Kreisstraße in Richtung Balzhausen unterwegs. Aus bislang unbekannter Ursache kam sie in einer leichten Rechtskurve etwas über die Fahrbahnmitte auf die Gegenfahrbahn. Der entgegenkommende Fahrer eines Kleintransporters konnte einen Zusammenstoß nicht verhindern, weshalb es zum Streifzusammenstoß kam. Hierbei erlitten die beiden Beteiligten leichte bzw. mittelschwere Verletzungen. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Frontblitzer

Senden/B28: Durchgezogene Linie ignoriert und Unfall verursacht

Offensichtlich nicht schnell genug ging es einem Autofahrer, der am 18.05.2019, auf der Bundesstraße 28 bei Senden einen Verkehrsunfall verursachte. Am frühen Samstagnachmittag fuhr ein ...

Mehrere Polizeiautos

Kaufbeuren: Polizeieinsatz wegen Hausfriedensbruch und sprachlicher Probleme

In Kaufbeuren sorgte am 18.05.2019 ein schlafender Unbekannter auf dem heimischen Sofa und eine Sprachbarriere für einen Polizeieinsatz mehrerer Streifen. Am Samstagnachmittag verließ eine Bewohnerin ...