Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Günzburg: Auf haltenden Autofahrer aufgefahren
Polizeiauto in der Nacht
Symbolfoto: Mario Obeser

Günzburg: Auf haltenden Autofahrer aufgefahren

Nicht aufmerksam genug war eine Autofahrerin am 05.12.2018 in Günzburg unterwegs, was mit einem Verkehrsunfall endete.
Zum Unfallzeitpunkt am Abend des 05.12.2018 befuhr ein 51-jähriger Pkw-Fahrer die Tulpenstraße in nördlicher Richtung. Als er sein Fahrzeug verkehrsbedingt anhalten musste, bemerkte dies eine nachfolgende Pkw-Lenkerin zu spät und fuhr auf diesen auf. Der hierbei entstandene Gesamtsachschaden beläuft sich auf etwa 7.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug MAN

Blaubeuren: Brennende Hackschnitzel-Heizung

In Blaubeuren kam es am 19.02.2019 zu einem Brand einer Heizung, zu dem Einsatzkräfte alarmiert wurden. Gegen 07.45 Uhr brannte im Von-Jan-Weg eine Heizungsanlage. Ein ...

Polizeifahrzeuge blau Bw 2

Blaustein: Mehrere Autos im Gegenverkehr gestreift

Hohen Sachschaden verursachte ein Autofahrer am 19.02.2019 auf der Bundesstraße 28 bei Arnegg. Unfallverursacher leicht verletzt. Gegen 07.45 Uhr fuhr ein 20-Jähriger auf der B28 ...