Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Illertissen » Illertissen/Au: Überholender Pkw streift Kranwagen
Polizeifahrzeug 110
Symbolfoto: Mario Obeser

Illertissen/Au: Überholender Pkw streift Kranwagen

Niemand verletzt, aber rund 21.000 Euro Sachschaden entstand bei einem Verkehrsunfall am 05.12.2018 im Illertisser Ortsteil Au.
Gegen 08.00 Uhr wollte der Fahrer eines Kranwagens von der Dorfstraße in Au nach rechts in eine Seitenstraße einbiegen. Auf Grund der beengten Verkehrssituation musste er sein Fahrzeug anhalten. Als ein nachfolgender Pkw-Kombi-Fahrer links an dem Kran vorbeifahren wollte streife dieser mit seinem Fahrzeug den Lkw wobei an dem Kombi ein erheblicher Sachschaden entstand. Die Unfallaufnahme führte eine Streife der Polizeiinspektion Illertissen durch.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizei Schriftzug Polizeiweste Feuerwehr

Kreis Ostallgäu: Zug prallt gegen im Gleisbett verhakten Pkw

Am Sonntag, den 09.12.2018, ereignete sich gegen 17.15 Uhr bei Buchloe ein Verkehrsunfall, bei dem ein Pkw von einem Zug erfasst wurde. Der Zug fuhr ...

Polizeifahrzeug Gebäude

Günzburg: Zwei Unfälle mit geringen Blechschäden

Bei zwei kleinen Verkehrsunfällen, die sich am 08.12.2018 in Günzburg ereigneten, kam es zu einem Gesamtschaden von rund 3500 Euro. Verletzt wurde niemand. Am Samstagvormittag ...