Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Mann zeigte bereits mehrfach sein Geschlechtsteil – Zeugen gesucht
Symbolfoto: sharpner - Fotolia

Neu-Ulm: Mann zeigte bereits mehrfach sein Geschlechtsteil – Zeugen gesucht

Zu einem bereits mehrfach in Erscheinung getretenen Exhibitionisten in Neu-Ilm sucht die Polizeiinspektion Neu-Ulm Hinweise.
In den vergangenen zwei Wochen zeigte sich ein junger Mann im Neu-Ulmer Stadtteil Offenhausen im Bereich der Schillerstraße und Umgebung an zwei Tagen drei Frauen im Alter zwischen 50 und 78 Jahren in unsittlicher Weise. Jeweils in den frühen Abendstunden zwischen etwa 18.00 Uhr und 20.30 Uhr trat der Mann den Geschädigten gegenüber und entblößte sein Geschlechtsteil. Anschließend flüchtete er zu Fuß. Der Täter wird als etwa 25 Jahre alter Mann mit kräftiger Statur beschrieben. Zur Tatzeit trug er jeweils einen Kapuzenpulli.

Die Polizei Neu-Ulm hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet darum, bei Auftreten des Mannes sofort über Notruf die Polizei zu verständigen, damit die Fahndungsmaßnahmen unverzüglich aufgenommen werden können. Bei zwei der bisherigen Fälle erlangte die Polizei erst einen Tag später Kenntnis, was die Ermittlungen erheblich erschwert. Wer kann Angaben zum Täter oder weiteren geschädigten Frauen machen. Hinweise bitte an die Polizei Neu-Ulm unter Telefon 0731/8013-0.

Anzeige