Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Altenmünster: Hauswand mit Hundekot und Eiern beworfen
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Altenmünster: Hauswand mit Hundekot und Eiern beworfen

Die Polizei Zusmarshausen sucht Zeugen die Angaben machen können zur der Person, welche am 07.12.2018 in Altenmünster eine Hauswand beschädigt hatten.
Am späten Freitagnachmittag zwischen 16.00 und 20.30 Uhr wurde die Hausmauer eines Anwesens in der Hauptstraße in Altenmünster durch einen unbekannten Täter mit Hundekot und Eiern beworfen. Der Hintergrund der Tat ist bisher unbekannt. Der entstandene Schaden wird auf ca. 1000,- € beziffert. Die Polizeiinspektion Zusmarshausen ermittelt wegen Sachbeschädigung und sucht Hinweise auf den oder die Täter unter der Telefonnummer 08291/1890-0.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Blitzer

Memmingen: Pkw-Lenkerin übersieht ein Einfahren anderes Auto

Am Mittwoch, 18.09.2019 gegen 17.25 Uhr ereignete sich in Memmingen, in der Dr.- Karl- Lenz-Straße, ein Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen. Eine 84-jährige Frau fuhr ...

Motorroller Motorrad

Neu-Ulm: Motorrad BMW S 1000 RR aus Tiefgarage gestohlen

In den vergangenen Tagen entwendete ein unbekannter Dieb aus einer Tiefgarage eines Mehrfamilienhauses, in der Leipheimer Straße in Neu-Ulm, ein dort abgestelltes Motorrad. Das schwarze ...