Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Medlingen: Unfall auf der B492 forderte 25.000 Euro Schaden
Symbolfoto: Mario Obeser

Medlingen: Unfall auf der B492 forderte 25.000 Euro Schaden

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 07.12.2018, gegen 14.35 Uhr in Medlingen auf der Bundesstraße 492.
Ein 25-jähriger Pkw-Lenker wollte dabei von der Bächinger Straße kommend, beim dortigen Zubringer, nach links auf die B492 auffahren. Beim Abbiegevorgang übersah er dann einen von links kommenden, vorfahrtsberechtigen, Fahrzeugführer. Durch den Zusammenstoß entstand an beiden Fahrzeugen ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Gesamtschadenshöhe konnte auf rund 25.000 Euro beziffert werden. Verletzte waren nicht zu beklagen.

Die Freiwillige Feuerwehr Medlingen war zur Absicherung der Unfallstelle mit 17 Mann vor Ort. Die Bundesstraße war aufgrund der Unfallaufnahme eine Stunde voll gesperrt.

Anzeige