Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Burgau » Zeugensuche: Vier Unfallfluchten im Kreis Günzburg
Unfallflucht Zeugen gesucht
Die Polizei sucht nach Hinweise zu einem unfallflüchtigem Fahrzeug. Foto: Mario Obeser

Zeugensuche: Vier Unfallfluchten im Kreis Günzburg

In Günzburg, Deffingen, Jettingen-Scheppach und Krumbach flüchteten derzeit noch unbekannte Fahrzeugführer, nachdem sie einen Unfall verursachten.

Deffingen. Gestern in dem Zeitraum zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr wurde auf dem Parkplatz eines Baumarktes im Kimmerle-Ring in Deffingen ein dort geparkter weißer Pkw, Nissan, angefahren und beschädigt. Anschließend entfernte sich der Unfallverursacher unerlaubt von der Unfallstelle. An dem Nissan entstand ein Schaden von einigen hundert Euro. Zeugenhinweise werden an die Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, erbeten.

Günzburg. Der Polizei wurde jetzt angezeigt, dass am vergangenen Freitag in dem Zeitraum zwischen 15.45 Uhr und 16.30 Uhr ein schwarzer Pkw, Opel Astra, entweder im Bereich des Bürgermeister-Landmann-Platzes vor einem dortigen Drogeriemarkt oder auf dem Parkplatz eines Getränkemarktes in der Ulmer Straße angefahren und beschädigt wurde. Der bislang unbekannte Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem beschädigten Opel entstand ein Schaden von etwa 1.000 Euro. Zeugen teilen ihre Beobachtungen bitte der Polizeiinspektion Günzburg, Telefon 08221/919-0, mit.

Jettingen-Scheppach. Am Montagabend zwischen 16.00 Uhr und 22.30 Uhr kam ein bisher unbekannter Fahrzeugführer am Kreisverkehr in der Siemensstraße nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr über eine Verkehrsinsel. Er beschädigte ein dort aufgestelltes Verkehrszeichen und entfernte sich anschließend von der Unfallstelle. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Zeugenhinweise bitte unter Telefon 08222/96900 an die Polizeiinspektion Burgau.

Krumbach. Auf einem Parkplatz eines Verbrauchermarktes im Erwin-Bosch-Ring wurde am Montag, 10.12.2018, gegen Mittag ein geparkter Pkw, Opel durch Unbekannten beschädigt. Als der Verantwortliche nach dem Einkauf zu seinem Auto zurückkam, stellte er einen beschädigten Außenspiegel an der Fahrertüre fest, bei dem u.a. das Spiegelglas gebrochen war. Es entstand ein Sachschaden von etwa 200 Euro. Zeugen werden gebeten sich bei der Polizei Krumbach unter der Telefonnummer 08282/905-0 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Illertissen/A7: Betrunkener Fahrer eines Kleintransporters flüchtet

In der Nacht auf den 20.07.2019 fuhr der betrunkene 46-jähriger Fahrer eines Kleintransporters mit Schlangenlinien auf der A7 Richtung Norden. Dies führte zu einer sehr ...

Feuerwehrfahrzeug mit Frontblitzer

Traktorbrand auf der Staatstraße bei Breitenbrunn

Am Freitagnachmittag, den 19.07.2019, fing ein gut zehn Jahre alter Traktor auf der Staatsstraße zwischen Korb und Breitenbrunn unterhalb der Fahrerkabine plötzlich Feuer. Der 45-jährige ...