Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Zwei Besucher auf Weihnachtsmärkten bestohlen
Handtasche Dieb Raub
Symbolfoto: Gerhard Seybert

Augsburg: Zwei Besucher auf Weihnachtsmärkten bestohlen

Zweimal wurden am 09.12.2018 Besucher des Christkindlesmarktes in Augsburg Opfer von Taschendieben.
Am Sonntagnachmittag wurden einem 37-jährigen Mann aus seiner Jackentasche und einer 48-jährigen Frau aus ihrer Umhängetasche von unbekannten Tätern die Geldbeutel entwendet. Beiden Opfern fiel der Diebstahl erst später auf und sie erstatteten Anzeige.

Die Polizei rät: Machen Sie es Taschendieben schwer! Tragen Sie Geldbörsen und andere Wertsachen möglichst in verschlossenen Innentaschen der Kleidung dicht am Körper.

Lassen Sie Ihre Hand-/ Umhängetasche oder Handy nie unbeaufsichtigt, tragen Sie die verschlossenen Taschen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie Ihre Handtasche einfach unter den Arm.

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Sprayer Graffiti Spraydose

Senden: Graffitis rund um den Ausee gesprüht

Am 17.06.2019, 20:30 Uhr bis 18.06.2019, 10:30 Uhr, wurden die Brücke und Radwege rund um den Ausee durch einen bislang unbekannten Täter mit mehreren Graffitis ...