Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Zwei Besucher auf Weihnachtsmärkten bestohlen
Handtasche Dieb Raub
Symbolfoto: Gerhard Seybert

Augsburg: Zwei Besucher auf Weihnachtsmärkten bestohlen

Zweimal wurden am 09.12.2018 Besucher des Christkindlesmarktes in Augsburg Opfer von Taschendieben.
Am Sonntagnachmittag wurden einem 37-jährigen Mann aus seiner Jackentasche und einer 48-jährigen Frau aus ihrer Umhängetasche von unbekannten Tätern die Geldbeutel entwendet. Beiden Opfern fiel der Diebstahl erst später auf und sie erstatteten Anzeige.

Die Polizei rät: Machen Sie es Taschendieben schwer! Tragen Sie Geldbörsen und andere Wertsachen möglichst in verschlossenen Innentaschen der Kleidung dicht am Körper.

Lassen Sie Ihre Hand-/ Umhängetasche oder Handy nie unbeaufsichtigt, tragen Sie die verschlossenen Taschen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie Ihre Handtasche einfach unter den Arm.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Ulm: Betrunkener Radler fährt und tritt gegen Auto

In der Nacht zum 24.03.2019 wollte sich ein 49-Jähriger nach einem Unfall in Ulm aus dem Staub machen. Gegen 00.30 Uhr war Am Lederhof ein ...

Rettungswagen Heck

Dillingen: Mädchen läuft vor Fahrradfahrer

Am 24.03.2019 waren in Dillingen ein Fahrradfahrer und ein kleines Mädchen kollidiert. Ein Rettungswagen wurde gerufen. Gegen 14.50 Uhr befuhr ein 36-jähriger Fahrradfahrer die Ziegelstraße ...