Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Augsburg: Zwei Besucher auf Weihnachtsmärkten bestohlen
Handtasche Dieb Raub
Symbolfoto: Gerhard Seybert

Augsburg: Zwei Besucher auf Weihnachtsmärkten bestohlen

Zweimal wurden am 09.12.2018 Besucher des Christkindlesmarktes in Augsburg Opfer von Taschendieben.
Am Sonntagnachmittag wurden einem 37-jährigen Mann aus seiner Jackentasche und einer 48-jährigen Frau aus ihrer Umhängetasche von unbekannten Tätern die Geldbeutel entwendet. Beiden Opfern fiel der Diebstahl erst später auf und sie erstatteten Anzeige.

Die Polizei rät: Machen Sie es Taschendieben schwer! Tragen Sie Geldbörsen und andere Wertsachen möglichst in verschlossenen Innentaschen der Kleidung dicht am Körper.

Lassen Sie Ihre Hand-/ Umhängetasche oder Handy nie unbeaufsichtigt, tragen Sie die verschlossenen Taschen auf der Körpervorderseite oder klemmen Sie Ihre Handtasche einfach unter den Arm.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeiauto in der Nacht

Autofahrer betrunken und unter Drogeneinfluss

Nach Verkehrskontrollen der Polizei in Neu-Ulm war für zwei Fahrzeugführer am 19.01.2019 die Fahrt erst einmal zu Ende. Am Abend des 19.01.2019 wurde ein 26-jähriger ...

EKG Bildschirm Notfall

Jede Sekunde zählt: Wenn das Herz plötzlich stehen bleibt

Die Kräfte der Freiwilligen Feuerwehr Ichenhausen wurden am 16.01. und 17.01.2019 zu insgesamt vier Einsätzen alarmiert. Der letzte Einsatz war ein besonderer. Pkw prallt bei ...