Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Wasserburg: Rund 10.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall
Auffahrunfall Kollissionsalarm Tacho
Symbolfoto: bluedesign - Fotolia

Wasserburg: Rund 10.000 Euro Schaden bei Auffahrunfall

Am späten Nachmittag des 12.12.2018 wollte ein 55-Jähriger mit seinem Pkw in Wasserburg von der Bubesheimer Straße nach links in die Gartenstraße abbiegen.
Im Einmündungsbereich musste er jedoch aufgrund Gegenverkehr anhalten. Ein hinter ihm fahrender 58-jähriger Pkw-Lenker hielt ebenfalls an. Ein ihm nachfolgender 54-jähriger Pkw-Fahrer erkannte die vor ihm haltenden Fahrzeuge zu spät und fuhr auf den Pkw des 58-Jährigen auf. Durch die Wucht des Zusammenstoßes wurde das Fahrzeug des 58-Jährigen noch auf den Pkw des 55-Jährigen geschoben. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Unfallflucht Zeugen gesucht

Neu-Ulm: Auf Parkplatz Pkw gestreift – Unfallflucht

Zu einer Unfallflucht kam es am Nachmittag des 24.08.2019, zwischen 15.00 Uhr und 15.30 Uhr, auf dem Parkplatz eines Baumarktes in der Neu-Ulmer Finninger Straße. ...

Alkohol Kontrolle Promille

Vöhringen: Radler fällt durch Fahrweise auf

Am Samstagabend, den 24.08.2019, fiel einer Streife der Polizeiinspektion Illertissen in der Ulmer Straße ein Fahrradfahrer mit einer unsicheren Fahrweise auf. Bei der anschließenden Verkehrskontrolle ...