Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Dinkelscherben: Von Müdigkeit übermannt Unfall verursacht
Sekundenschlaf im Fahrzeug
Symbolfoto: © Superingo - Fotolia.com

Dinkelscherben: Von Müdigkeit übermannt Unfall verursacht

Nachdem einem 63-jährigen Autofahrer in Dinkelscherben, am 13.12.2018, um 15.45 Uhr, Höhe Marktstraße 15, kurz die Augen zugefallen sind, geriet er in den Gegenverkehr.
Dort kam ihm ein 28-jährigen Autofahrer entgegen, mit dem der frontal zusammen stieß. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Es entstand jedoch ein Sachschaden in Höhe von rund 5000 Euro. Ermittlungen wegen Gefährdung des Straßenverkehrs gegen den 63-Jährigen wurden von der Polizeiinspektion Zusmarshausen aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen mit Rettungshubschrauber

Eppisburg: Fahrradsturz führt zu Rettungshubschraubereinsatz

Nach dem Sturz eines Fahrradfahrers bei Eppisburg, am 24.08.2019, kam es zum Einsatz eines Rettungshubschraubers. Am Samstag, gegen 13.50 Uhr, fuhr ein 62-Jähriger mit seinem ...

Alkotest Atemalkoholtest

Gundelfingen: Roller überholt abbiegenden Pkw

Beim Überholen eines abbiegenden Rollerfahrers kam es am 24.08.2019 in Gundelfingen zu einem Verkehrsunfall. Am Samstag, gegen 10.40 Uhr, wollte eine 28-jährige Seat-Fahrerin mit ihrem ...