Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Emersacker: Pfosten vor Kriegerdenkmal umgefahren
ausgeschaltetes LED Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Emersacker: Pfosten vor Kriegerdenkmal umgefahren

Drei Pfosten vor dem Kriegerdenkmal in Emersacker, Im Schloß 1, wurden gestern, um 14.45 Uhr, von einem 28-jährigen Autofahrer umgefahren.
Durch den Anstoß wurden die drei Pfosten mit Kette aus dem Kopfsteinpflaster gerissen. Der Unfallverursacher, der zunächst sein Kennzeichen am Unfallort verloren hatte, nahm dieses an sich und fuhr nach Begutachtung des Schadens davon.

Inzwischen ist der Unfallverursacher bekannt. Ermittlungen wegen einer möglichen Unfallflucht wurden von der Polizei aufgenommen. Der Sachschaden wurde von der Polizei auf ca. 5500 Euro geschätzt.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehr Dachaufsetzer

Eberhardzell/Warthausen: Feuerwehr muss Mähdrescher und Auto löschen

Am Sonntag, 18.08.2019, und am Montag,19.08.2019, löschte die Feuerwehr in Eberhardzell und in Warthausen brennende Fahrzeuge. Am Sonntag brannte gegen 18.00 Uhr bei Rettisweiler ein ...

Streit Frauen

Türkheim: Handgreiflicher Streit im Freibad

Am frühen Sonntagnachmittag, 18.08.2019, ereignete sich im Freibad eine Streitigkeit zwischen zwei Frauen. Im weiteren Verlauf dieser Auseinandersetzung wurde eine 44-jährige Frau von ihrer Widersacherin ...