Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Nächtliche Spritztour mit Pkw der Mutter endet mit Unfall
Blaulicht Nacht
Symbolfoto: chalabala - Fotolia

Gundelfingen: Nächtliche Spritztour mit Pkw der Mutter endet mit Unfall

Am 15.12.2018 gegen 02.25 Uhr setzte sich ein 18-jähriger hinter das Steuer vom Pkw seiner Mutter, um vom elterlichen Wohnhaus aus eine Spritztour zu unternehmen. Keine gute Idee.
Bei der Anfahrt wurde durch den jungen Mann wohl Brems-und Gaspedal verwechselt. Das unkontrollierte Fahrmanöver führte letztendlich zu einem Zusammenstoß mit einem geparkten Pkw. An beiden Fahrzeugen entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 13.000 Euro.

Auch die Mutter bekommt Ärger
Der Fahrzeuglenker war nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. Sowohl er, als auch seine Mutter als Fahrzeughalterin müssen sich nun wegen eines Verstoßes wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis, bzw. der ermächtigen zum Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten.

Glück um Unglück, es wurde niemand verletzt.

Anzeige
x

Check Also

Fahrrad Radweg

Süßen: Radfahrerin lässt verletztes Kind nach Unfall allein

Nach einem Unfall am Samstag, den 21.09.2019, in Süßen sucht die Polizei eine flüchtige Radfahrerin und Zeugen. Nach Erkenntnissen der Polizei sei die Radfahrerin kurz ...

Polizeifahrzeug Blau mit Blaulicht Ulm

Biberach: Gegenverkehr beim Abbiegen übersehen

Sachschaden und ein leicht Verletzter sind das Ergebnis eines Verkehrsunfalles, der sich am Sonntag, den 22.09.2019, in Biberach ereignete. Der 50-jährige Ford-Fahrer fuhr gegen 20.15 ...