Home » Blaulicht-News » News Raum Göppingen » Eislingen: Nicht angegurtete Autofahrerin schwer verletzt
Notarzt NEF Rettungsdienst
Symbolfoto: Mario Obeser

Eislingen: Nicht angegurtete Autofahrerin schwer verletzt

Schwere Verletzungen erlitt am 14.12.218 gegen 19.15 Uhr eine 29-jährige Pkw-Lenkerin, während ihre Mitinsassen, die 7-jährige Tochter und ein 27-jähriger Mann, nur leicht verletzt wurden.
Ein 55-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Steinbeisstraße aus Richtung Stuttgarter Straße gefahren und wollte an der Daimlerstraße nach links abbiegen. Allerdings übersah er den Pkw der 29-Jährigen, welche Vorfahrt hatte und stieß mit diesem zusammen. Durch den Aufprall wurde der Mercedes des 55-Jährigen noch auf einen Metallpfosten geschleudert.

Die nicht angeschnallte Frau und ihre Mitfahrer wurden mit dem Rettungswagen in die Klinik gebracht. 3.000 Euro Schaden entstand am Mercedes, am Seat der Frau 8.000 Euro Schaden.

Anzeige