Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Überschlagen und im Straßengraben gelandet
Lauingen ST2025 Unfall 16122018 1
Der VW Polo überschlug sich am 16.12.2018 zwischen Lauingen und Gundremmingen auf der ST2025. Foto: Feuerwehr Lauingen

Überschlagen und im Straßengraben gelandet

Am 16.12.2018 wurde der Polizei gegen 01.00 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen Lauingen und Gundremmingen, auf der ST2025, mitgeteilt.
Vor Ort stellten die Beamten fest, dass ein 25-jähriger Mann mit seinem Pkw VW Polo aufgrund seiner Alkoholisierung alleinbeteiligt von der Fahrbahn abgekommen war. Der Pkw hatte sich überschlagen und blieb im angrenzenden Straßengraben liegen. Der Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Bei ihm wurde jedoch ein Alkoholwert von etwa 1,8 Promille festgestellt. Neben der Polizei und dem Rettungsdienst war hier gegen 01.01 Uhr auch die Feuerwehr Lauingen alarmiert worden, die mit 18 Mann und 3 Fahrzeugen die Verkehrsabsicherung, das ausleuchten der Unfallstelle sowie die Reinigung der Fahrbahn übernahm.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug blau

Türkheim: 64 Meter langer und 475 Tonnen schwerer Schwertransport

In der Nacht vom 24.09.2019 auf den 25.09.2019 findet in der Zeit zwischen 22.00 Uhr und 04.00 Uhr ein Schwertransport mit übergroßen Ausmaßen statt. Ein ...

Unfallflucht Zeugen gesucht

Günzburg: Auto auf Parkplatz angefahren und nicht gekümmert

Auf dem Parkplatz eines Verbrauchermarktes in Günzburg wurde am 19.09.2019, in dem Zeitraum zwischen 19.35 Uhr und 19.50 Uhr ein dort geparkter Peugeot, angefahren. Der ...