Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Augsburg » Oberhausen: Pkw streift und verletzt Vierjährigen und flüchtet
Bsaktuell.de, Blaulicht, Schwaben Aktuell,
Symbolfoto: Mario Obeser

Oberhausen: Pkw streift und verletzt Vierjährigen und flüchtet

In Oberhausen, ein Stadtteil von Augsburg, wurde am 14.12.2018 ein Bub von einem Pkw übersehen und angefahren. Das Fahrzeug flüchtete anschließend.
Gegen 19.25 Uhr, stand eine 30-Jährige mit ihrem 4 Jahre alten Kind an der Lichtzeichenanlage der Donauwörther Straße Höhe Eschenhof. Die Ampel zeigt zu diesem Zeitpunkt „grün“ für Fußgänger.

Ein dunkler Pkw befuhr zunächst die Donauwörther Straße in stadtauswärtiger Richtung, wendete dann über die Tram-Gleise hinter der Haltestelle und fuhr in stadteinwärtiger Richtung zurück.

Hierbei übersah der Fahrzeugführer augenscheinlich den 4-jährigen Jungen und streifte diesen mit seinem linken Hinterrad. Das Kind wurde mit Prellungen am Bein zur Untersuchung ins Kinderklinikum Augsburg gebracht.

Die Polizeiinspektion Augsburg 5 bittet nun um Hinweise zu dem bislang unbekannten Pkw, unter der Telefonnummer 0821/323-2510.

Anzeige