Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Nersingen: Streit wegen Schnee unter Nachbarn eskaliert
Streit Faust
Symbolfoto: fpic - Fotolia

Nersingen: Streit wegen Schnee unter Nachbarn eskaliert

Am dritten Adventssonntag kam es gegen 18.00 Uhr zu einem handfesten Streit zwischen Nachbarn in einem Wohngebiet in Nersingen.
Den ersten Ermittlungen zufolge, geriet ein 80-Jähriger mit seinem Nachbarn in einen Streit. Zuvor hatte der 80-Jährige Schnee an den geparkten Pkw seines 59-jährigen Nachbarn geschaufelt, da ihn dieser Pkw offenbar störte. Im Verlauf des weiteren Streites schüttete der PKW-Besitzer seinem Kontrahenten Wasser ins Gesicht. Er solle sich abkühlen – lautete sein Statement hierzu. Daraufhin schlug der 80-Jährige mit seiner Schneeschaufel auf den anderen ein. Die Schläge konnte der 59-Jährige mit seinem Arm abwehren, erlitt jedoch leichte Verletzungen. Es kam weiterhin zu einem Gerangel, wobei beide Kontrahenten zu Boden stürzten und sich leichte Verletzungen zuzogen. Weiter wurde auch noch die Ehefrau eines der beiden Kontrahenten beleidigt. Die Polizeiinspektion hat die Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung, Körperverletzung und Beleidigung aufgenommen.

Anzeige
x

Check Also

berkheim_entlaufener_damhirsch

Berkheim/Kirchdorf: Damhirsch auf der Autobahn

Gegen 12.00 Uhr, am 22.10.2019, wurde der Polizeieinsatzzentrale in Kempten ein Reh auf der Autobahn 7 bei der Anschlussstelle Berkheim gemeldet. Die eingesetzte Streife der ...

Polizeifahrzeug 110

Altusried: Polizei erntet nach Hinweis Marihuana-Plantage ab

Über vier Kilogramm Marihuana fand die Polizei am Donnerstag, den 17.10.2019, in einem Eigenheim in einem Weiler der Gemarkung Altusried. Eine anonyme Anzeige gegen den ...