Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Aletshausen: Neben der Fahrbahn überschlagen – Totalschaden
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Aletshausen: Neben der Fahrbahn überschlagen – Totalschaden

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer war am gestrigen Sonntag, den 16.12.2018 gegen 10.00 Uhr zu flott auf der B 16 zwischen Aletshausen und Haupeltshofen unterwegs.
Hierbei geriet er auf der schneebedeckten Fahrbahn im Bereich einer leichten Rechtskurve ins Schleudern. Anschließend kam der Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer, der den Sicherheitsgurt angelegt hatte, blieb unverletzt. Am Pkw, der abgeschleppt werden musste, entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von ungefähr 2.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...