Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Aletshausen: Neben der Fahrbahn überschlagen – Totalschaden
Polizeifahrzeug und Rettungswagen
Symbolfoto: Mario Obeser

Aletshausen: Neben der Fahrbahn überschlagen – Totalschaden

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer war am gestrigen Sonntag, den 16.12.2018 gegen 10.00 Uhr zu flott auf der B 16 zwischen Aletshausen und Haupeltshofen unterwegs.
Hierbei geriet er auf der schneebedeckten Fahrbahn im Bereich einer leichten Rechtskurve ins Schleudern. Anschließend kam der Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer, der den Sicherheitsgurt angelegt hatte, blieb unverletzt. Am Pkw, der abgeschleppt werden musste, entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von ungefähr 2.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige
x

Check Also

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Ehingen: Ältere Autofahrerin übersieht Roller-Lenker

Schwere Verletzungen zog sich am Dienstag, den 25.06.2019, bei einem Unfall in Ehingen ein Zweiradfahrer zu. Gegen 16.00 Uhr war eine 73-Jährige in der Adolffstraße ...

Rettungswagen Sanitäter

Nerenstetten: Motorradfahrer verliert Kontrolle und stürzt

Schwer verletzt wurde ein Kradfahrer am gestrigen Dienstag, dem 25.06.2019, bei einem Sturz bei Nerenstetten. Gegen 17.30 Uhr fuhr ein Motorradfahrer auf der L1079 von ...