Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Krumbach (Schwaben) » Aletshausen: Neben der Fahrbahn überschlagen – Totalschaden
Symbolfoto: Mario Obeser

Aletshausen: Neben der Fahrbahn überschlagen – Totalschaden

Ein 21-jähriger Pkw-Fahrer war am gestrigen Sonntag, den 16.12.2018 gegen 10.00 Uhr zu flott auf der B 16 zwischen Aletshausen und Haupeltshofen unterwegs.
Hierbei geriet er auf der schneebedeckten Fahrbahn im Bereich einer leichten Rechtskurve ins Schleudern. Anschließend kam der Pkw von der Fahrbahn ab, überschlug sich und blieb im Straßengraben liegen. Der Fahrer, der den Sicherheitsgurt angelegt hatte, blieb unverletzt. Am Pkw, der abgeschleppt werden musste, entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von ungefähr 2.000 Euro. Eine Streife der Polizeiinspektion Krumbach kümmerte sich um die Unfallaufnahme.

Anzeige
x

Check Also

Dillingen: Drei beschädigte Fahrzeuge und ein Verletzter bei Unfall

In der Großen Allee in Dillingen war es gestern, am 16.11.2019, zu einem Auffahrunfall gekommen, bei dem einer der Beteiligten leicht verletzt wurde. Am Samstag, ...

Einbrecher

Diedorf / Anhausen: Zeugen zu drei Einbrüchen gesucht

Zu Einbrüchen in ein Mehrfamilienhaus und einem Einfamilienhaus in Anhausen, sowie in eine Wohnung in Diedorf, sucht die Polizei Hinweise zu den Tätern. Einbruch im ...