Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Herbrechtingen: Einbrecher waren auf Diebestour
Einbruch
Symbolfoto: © juefraphoto - Fotolia.com

Herbrechtingen: Einbrecher waren auf Diebestour

Die Polizei meldete drei Einbrüche von 17.12.2018 auf den 18.12.2018 in Herbrechtingen. Die Polizei sucht Hinweise auf den oder die Täter.
Unbekannte schlugen in der Schlosserstraße zwischen 17.30 Uhr und 08.00 Uhr an einem Gebäude ein Fenster ein. So gelangten sie in eine Werkstatt. Die Verdächtigen fanden ein Fahrrad, das sie stahlen. In und an der Halle richteten sie einen Schaden an, den die Polizei auf 2.000 Euro schätzt.

Zwischen 21.00 Uhr und 13.00 Uhr waren Einbrecher Im Ried unterwegs. Sie warfen mit einem Stein das Fenster eines Vereinsheims ein. Hier stiegen sie ein. Nachdem die Unbekannten eine Tür nicht öffnen konnten, verließen sie das Gebäude wieder. Nun warfen sie die Scheibe einer Tür ein. So kamen sie erneut in das Innere. Nach derzeitigem Stand fanden sie nichts Brauchbares und verschwanden ohne Beute. Den Schaden am Gebäude schätzt die Polizei auf 3.000 Euro.

In eine Gaststätte in der Maurerstraße verschafften sich Ganoven zwischen 22.30 Uhr und 16.15 Uhr Zutritt. Auch hier warfen sie ein Fenster ein. Die Einbrecher kletterten hinein und nahmen einen Computer und Schnaps mit. Sie richteten rund 300 Euro Schaden an.

Die Polizei (Telefon 07322/96530) sicherte an allen Tatorten Spuren und hofft auf Zeugenhinweise. Sie prüft auch einen möglichen Tatzusammenhang.

Hinweis Ihrer Polizei: Jeder kann sich vor Einbrüchen schützen. Fenster und Türen sind oft Schwachstellen und stehen im Fokus der Einbrecher. Mit geeigneten Sicherungen kann ihnen die Arbeit erschwert und das Eindringen verhindert werden. Nähere Infos gibt es bei den örtlichen Polizeidienststellen oder unter https://www.k-einbruch.de/

Anzeige
x

Check Also

Kelle Kontrolle

Erkheim/A96: Lkw zu breit und zu hoch – Ladung komplett ungesichert

Eine Streife der Autobahnpolizei stellt am gestrigen Abend einen kroatischen Sattelzug mit deutlicher Schieflage fest. Sie unterzog diesen einer Verkehrskontrolle. Bei der Überprüfung wurde eine ...

Fraust Schlaege

Augsburg: Streit in Einkaufscenter mündet in Kopfstoß

Am Dienstag, 18.06.2019, ereignete sich gegen 14.25 Uhr ein Körperverletzungsdelikt in einem Einkaufscenter am Willy-Brandt-Platz in Augsburg. Hier gerieten ein 37-Jähriger und ein bislang unbekannter ...