Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Dasing/A8: Weißer Audi A6 verursacht Unfall und flüchtet – Zeugensuche
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: lassedesignen - Fotolia

Dasing/A8: Weißer Audi A6 verursacht Unfall und flüchtet – Zeugensuche

Am 20.12.2018, gegen 08.10 Uhr, kam es zu einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A8 Fahrtrichtung München, auf Höhe der Anschlussstelle Dasing. Der Verursacher fuhr einfach davon.
Der Unfallverursacher fuhr mit seinem weißen Audi A6 auf der linken Fahrspur. Auf Höhe des Ausfädelungsstreifens wechselte der Audi-Fahrer auf die mittlere Fahrspur und bremste plötzlich stark ab, um auf die rechte Fahrspur zu wechseln. Ein 26-jähriger Lkw-Fahrer wurde zu einer Notbremsung gezwungen und geriet aufgrund der nassen Fahrbahn ins Schleudern. Einem weiteren Pkw erging es ähnlich und fuhr auf den Kleintransporter auf. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt unbeirrt fort und verließ die Autobahn an der Ausfahrt Dasing. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 16.000 Euro.

Zeugen und Hinweise zum Verursacher gesucht
Bei dem Fahrzeug des Verkehrsunfallverursachers handelt es sich um einen weißen Audi A6 mit schwarzem Dach. Sachdienliche Hinweise erbittet die Autobahnpolizeistation Gersthofen unter der Telefon 0821/323-1910.

Anzeige
x

Check Also

Die neue Uniform der Bayerischen Polizei - Einsatzbilder und Detailaufnahmen

Neu-Ulm: Polizei kontrolliert weiter öffentliche Plätze

Die Polizei führte im Rahmen ‚Sichere Innenstadt Neu-Ulm‘ wiederholt Kontrollen von öffentlichen Plätzen durch. Auch künftig wird es solche Kontrollen geben. Im Rahmen mehrerer Kontrollen ...

Faust Schlagen

Senden: 20-Jähriger schlägt in Unterkunft Mitarbeiter der Security

Gestern Vormittag schlug ein 20-jähriger Bewohner einer Unterkunft in der Römerstraße in Senden einen Mitarbeiter des Sicherheitsdienstes mehrmals mit der Faust gegen den Oberkörper. Vorausgegangen ...