Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: 15-jähriger Radler bei Unfall verletzt
Rettungswagen Heck
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: 15-jähriger Radler bei Unfall verletzt

Leichte Verletzungen hat sich ein 15-jähriger Fahrradfahrer bei einem Verkehrsunfall am 20.12.2018 gegen 13.00 Uhr in Dillingen zugezogen.
Ein 39-jähriger Autofahrer war von der Prälat-Hummel-Straße in die Ziegelstraße eingefahren und wollte anschließend nach rechts auf eine Parkfläche hinter dem Taxispark abbiegen. Er übersah den 15-Jährigen, der auf dem Fahrradweg entgegenkam. Diese musste stark abbremsen und stürzte dann von seinem Fahrrad. Er wurde leichtverletzt vom Rettungsdienst in das Krankenhaus Dillingen gefahren. An seinem Fahrrad entstand ein geringer Schaden.

Anzeige
x

Check Also

Alkohol Bier

Gersthofen: Fahranfänger fällt auf

Am Samstag, 17.08.2019, gegen 23.00 Uhr, fiel einer uniformierten Streife der Polizeiinspektion Gersthofen ein Fahrzeug auf, welches massiv beschleunigte. Bei einer anschließenden Verkehrskontrolle konnte deutlicher ...

Stop Polizei Anhaltekelle

Neu-Ulm: Bei Alkoholkontrollen zwei Führerscheine sichergestellt

Gleich zwei Pkw-Führer fielen in den frühen Samstagmorgenstunden, am 17.08.2019, unangenehm mit Alkohol am Steuer auf. Im Rahmen allgemeiner Verkehrskontrollen, welche von Beamten der Polizeiinspektion ...