Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Heidenheim: Betrunken gegen parkendes Auto gefahren
Blaulicht Nacht
Symbolfoto: chalabala - Fotolia

Heidenheim: Betrunken gegen parkendes Auto gefahren

Eine 51-jährige VW-Fahrerin befuhr am 21.12.2018 gegen 19.45 Uhr in Heidenheim die Felsenstraße. Dort parkten auch Fahrzeuge.
Auf Höhe der Einmündung Zeppelinstraße kam sie nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einem geparkten Seat. Bei der Unfallaufnahme stellten die Beamten bei der Unfallverursacherin Alkoholgeruch fest. Ein Alkoholtest ergab, dass die Frau 1,5 Promille hatte. Bei der Frau wurde deshalb eine Blutentnahme durchgeführt und ihr Führerschein wurde einbehalten. An den beiden Pkw entstand ein Sachschaden von rund 10.000 Euro, zudem musste der Pkw der Unfallverursacherin abgeschleppt werden.

Die Frau sieht nun einer Anzeige wegen Gefährdung des Straßenverkehrs entgegen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Handschellen

Augsburg: Einbrecher auf frischer Tat in Gaststätte festgenommen

Am 18.04.2019 gegen 01.45 Uhr teilte ein aufmerksamer Zeuge per Notruf mit, dass er verdächtige Geräusche aus der Schrebergartenanlage in der Perzheimstraße wahrgenommen hat. Infolge ...

Rettungswagen mit Blaulicht

Kühbach: 19-jähriger Autofahrer kracht betrunken gegen Mauer

Bei einem Verkehrsunfall am 18.04.2019, verursacht von einem Autofahrer, wurden in Kühbach zwei Personen verletzt. Ein 19-Jähriger fuhr heute in den frühen Morgenstunden mit seinem ...