Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Gundelfingen: Lkw-Lenker flüchtet nach verursachtem Unfall
Polizei Blaulicht Blaulichtbalken
Symbolfoto: Mario Obeser

Gundelfingen: Lkw-Lenker flüchtet nach verursachtem Unfall

Der Fahrer eines Lastwagens war am 21.12.2018 bei Gundelfingen für den Unfall eines Autofahrers verantwortlich. Doch er hielt nicht an.
Gegen 16.20 Uhr fuhr ein 70-jähriger Fahrer eines Sattelzuges aus der Zufahrt eines Kieswerks auf Höhe Emmausheim auf die B 16 auf und übersah dabei einen vorfahrtsberechtigten Fahrer eines BMWs, der in Richtung Günzburg fuhr.

Der 51-jährige Fahrer des BMWs versuchte durch eine Vollbremsung und einem Ausweichmanöver einen Zusammenstoß zu verhindern, prallte dabei jedoch in die Leitplanke und war nicht mehr fahrbereit. Der Fahrer des Sattelzugs setzte seine Fahrt offensichtlich unbeirrt in Richtung Dillingen fort. Durch einen Zeugen konnte jedoch das Kennzeichen der Zugmaschine abgelesen werden, so dass kurz darauf der Fahrzeugführer ermittelt werden konnte. Er erklärte, den Unfall nicht bemerkt zu haben.

Am BMW entstand ein Sachschaden von ungefähr 4000 Euro, der Fahrer blieb unverletzt.

Gegen den 70-jährigen Unfallverursacher wird nun unter anderem wegen Unerlaubten Entfernen vom Unfallort ermittelt.

Anzeige