Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Memmingen/A96: Lkw fährt gegen in Fahrbahn ragenden Baum
Polizeifahrzeug blau seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen/A96: Lkw fährt gegen in Fahrbahn ragenden Baum

Zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach stürzte am frühen Samstagmorgen eine Fichte aus einer kleinen Baumgruppe auf die Autobahn.
Der Baum lag quer zur Fahrbahn und ragte bis in den rechten Fahrstreifen hinein. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer, der in Richtung Lindau unterwegs war, erkannte den Baum aufgrund der dortigen langgezogenen Linkskurve zu spät und konnte diesem nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Lkw wurde auf der rechten Seite beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt. Zur Beseitigung des Baumes durch die Autobahnmeisterei Mindelheim, musste der rechte Fahrstreifen für ca. zwei Stunden gesperrt werden. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen Behinderungen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 3.500 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Geislingen: Motorradfahrer stirbt nach misslungenem Überholmanöver

Tödliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am 21.04.2019 bei einem Verkehrsunfall zwischen Türkheim und Geislingen. Gegen 14.10 Uhr war der 51-Jährige mit seiner BMW auf der ...

Polizeifahrzeug blau seitlich

Marktoberdorf: Abgängige Frau schnell gefunden

Am Ostersonntag verließ eine 81-jährige an Demenz erkrankte und nur mit einem Nachthemd bekleidete Frau gegen 05.00 Uhr ihr Pflegeheim und entfernte sich zu Fuß ...