Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A96 » Memmingen/A96: Lkw fährt gegen in Fahrbahn ragenden Baum
Polizeifahrzeug blau seitlich
Symbolfoto: Mario Obeser

Memmingen/A96: Lkw fährt gegen in Fahrbahn ragenden Baum

Zwischen dem Autobahnkreuz Memmingen und der Anschlussstelle Aitrach stürzte am frühen Samstagmorgen eine Fichte aus einer kleinen Baumgruppe auf die Autobahn.
Der Baum lag quer zur Fahrbahn und ragte bis in den rechten Fahrstreifen hinein. Ein 46-jähriger Lkw-Fahrer, der in Richtung Lindau unterwegs war, erkannte den Baum aufgrund der dortigen langgezogenen Linkskurve zu spät und konnte diesem nicht mehr rechtzeitig ausweichen. Der Lkw wurde auf der rechten Seite beschädigt, der Fahrer blieb unverletzt. Zur Beseitigung des Baumes durch die Autobahnmeisterei Mindelheim, musste der rechte Fahrstreifen für ca. zwei Stunden gesperrt werden. Aufgrund des geringen Verkehrsaufkommens kam es zu keinen Behinderungen. Der entstandene Gesamtschaden beläuft sich auf ungefähr 3.500 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Plattfuss

Elchingen: Unbekannter zersticht sieben Reifen

Ein derzeit noch Unbekannter hat in Elchingen mehrere Reifen zerstochen. Hierzu sucht die Polizei eventuelle Zeugen. Im Bereich Keltenweg und Alemanentraße wurden von Freitag, 15.02.2019, ...

Feuerwehrfahrzeug mit Schriftzug Feuerwer

Ahegg: Pkw-Brand greift auf Garage und Wohnhaus über

Am Sonntagvormittag brach in der Garage eines Einfamilienhauses in Buchenberg, Ortsteil Ahegg, ein Brand aus. Dieser griff auch auf einen Teil des Wohnauses über. Die ...