Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Bibertal » Bibertal: Unbekannte brechen in zwei Gartenhäuser ein
Türe mit Schraubendreher aufhebeln
Symbolfoto: Mario Obeser

Bibertal: Unbekannte brechen in zwei Gartenhäuser ein

In der Zeit zwischen 19.12.2018 und 22.12.2018 drangen bisher unbekannte Täter in zwei Gartenhäuser am Silheimer Weg ein.
Die Einbrecher verwüsteten dabei unter anderem jeweils die Inneneinrichtung der Hütten. Während die Täter in einem Fall auch noch eine Bohrmaschine in einen angrenzenden Teich warfen und eine Flex entwendeten, wurde im anderen Fall aus der Hütte eine Heckenschere gestohlen. Aufgrund des Schadens- und Spurenbildes ist davon auszugehen, dass es sich in beiden Fällen um die gleichen Täter handelt.

Der Vandalismus-Schaden beträgt insgesamt circa 2000 Euro. Die entwendete Flex und die entwendete Heckenschere haben einen Wert von etwa 300 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Geislingen: Motorradfahrer stirbt nach misslungenem Überholmanöver

Tödliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am 21.04.2019 bei einem Verkehrsunfall zwischen Türkheim und Geislingen. Gegen 14.10 Uhr war der 51-Jährige mit seiner BMW auf der ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Memmingen: Ein schnelles Foto wurde 20-Jährigem zum Verhängnis

Ein 20-jähriger wurde heute, am 21.04.2019, gegen 18.30 Uhr von einem Pkw überrollt und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Der junge Mann war mit Freunden im ...