Home » Blaulicht-News » Landkreis Donau-Ries » News Raum Donauwörth » Monheim: Unfall auf der Bundesstraße 2 endet für Autofahrerin tödlich
Feuerwehrfahrzeug Blaulicht Rettungsdienst
Symbolfoto: Comofoto - Fotolia

Monheim: Unfall auf der Bundesstraße 2 endet für Autofahrerin tödlich

Tragische Folgen hatte am 21.12.2018 ein Verkehrsunfall auf der B2 bei Monheim. Eine Pkw-Fahrerin verlor dabei ihr Leben.
Gegen 17.25 Uhr, fuhr eine 62-jährige Pkw-Fahrerin aus dem Landkreis Donau-Ries mit ihrem Fahrzeug von Monheim kommend auf der Donauwörther Straße in Richtung B2, in welche sie links abbiegen wollte. Hierbei kam es zu einem folgenschweren Zusammenstoß mit einem 55-jährigen Pkw-Fahrer aus dem Landkreis Augsburg, welcher auf der B2 in nördlicher Richtung unterwegs war.

Nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen wurde die Unfallverursacherin so schwer verletzt, dass sie noch am Unfallort verstarb. Der männliche Unfallbeteiligte wurde lediglich leichtverletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Totalschaden an beiden Autos
An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf rund 35.000 Euro geschätzt. Die B2 war für etwa vier Stunden vollständig gesperrt. Die Feuerwehr leitete den Verkehr um.

Anzeige