Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall

Leichte Verletzungen hat sich ein 59-jähriger Autofahrer am 24.12.2018 gegen 10.55 Uhr bei einem Auffahrunfall in Dillingen zugezogen.
Der 59-Jährige war mit seinem Auto aus Richtung Großer Kreuzung auf der Altheimer Straße unterwegs gewesen und wollte vor der großen Bahnunterführung nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Eine 44-jährige Autofahrerin fuhr auf dessen Wagen auf. Der 59-Jährige begab sich nach dem Unfall in ärztliche Behandlung. Sein Auto wurde abgeschleppt. Die bei dem Verkehrsunfall entstandene Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Burgau

Burgau/A8: Sattelzug stößt wegen Pkw gegen Leitplanke – Dieseltank aufgerissen

Zu einem Unfall mit rund 10.000 Euro Sachschaden ist es Dienstag, 15.01.2019, kurz vor 20.00 Uhr auf der Autobahn 8 zwischen den Anschlussstellen Zusmarshausen und ...

Autofahrer Handy Ablenkung

Mindelheim: Mit entblößtem Geschlechtsteil nach dem Weg gefragt

Am letzten Mittwoch, 09.01.2019, wurde eine Frau in der Hallstattstraße in Mindelheim von einem Mann aus seinem Auto heraus angesprochen. Er sprach die Frau an ...