Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall

Leichte Verletzungen hat sich ein 59-jähriger Autofahrer am 24.12.2018 gegen 10.55 Uhr bei einem Auffahrunfall in Dillingen zugezogen.
Der 59-Jährige war mit seinem Auto aus Richtung Großer Kreuzung auf der Altheimer Straße unterwegs gewesen und wollte vor der großen Bahnunterführung nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Eine 44-jährige Autofahrerin fuhr auf dessen Wagen auf. Der 59-Jährige begab sich nach dem Unfall in ärztliche Behandlung. Sein Auto wurde abgeschleppt. Die bei dem Verkehrsunfall entstandene Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Faust Schlagen

Kempten: Sicherheitsdienst-Mitarbeiter schwer verletzt – Zeugen gesucht

In der Nacht auf den 17.03.2019 kam es im Rahmen einer Party auf dem ehemaligen Gelände der Bundeswehr in der Ulmer Straße in Kempten zu ...

Pfefferspray Reizgas

Memmingerberg: Asylbewerber sprüht im Streit mit Pfefferspray

Am Sonntagmittag, den 16.03.2019 kam es gegen 13.00 Uhr in einer Asylbewerberunterkunft in Memmingerberg zu einem Streit zwischen zwei Bewohnern. Hintergrund war der Verkauf einer ...