Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Dillingen a. d. Donau. » Dillingen: Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall
Blaulicht Polizeifahrzeug
Symbolfoto: Mario Obeser

Dillingen: Ein Leichtverletzter bei Auffahrunfall

Leichte Verletzungen hat sich ein 59-jähriger Autofahrer am 24.12.2018 gegen 10.55 Uhr bei einem Auffahrunfall in Dillingen zugezogen.
Der 59-Jährige war mit seinem Auto aus Richtung Großer Kreuzung auf der Altheimer Straße unterwegs gewesen und wollte vor der großen Bahnunterführung nach links in die Bahnhofstraße abbiegen. Eine 44-jährige Autofahrerin fuhr auf dessen Wagen auf. Der 59-Jährige begab sich nach dem Unfall in ärztliche Behandlung. Sein Auto wurde abgeschleppt. Die bei dem Verkehrsunfall entstandene Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf etwa 5.000 Euro.

Anzeige
x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Bad Schussenried: Unfall zwischen Biker und Radfahrerin fordert zwei Menschenleben

Zwei Menschen sterben, als es am 18.06.2019, bei Bad Schussenried, zu einem Unfall zwischen einem Motorradfahrer und einer Fahrradfahrerin kam. Eine Person zog sich schwere ...

polizeifahrzeug-blau-bewerbung

Laupheim: Überfall auf 15-Jährigen durch drei Männer – Zeugen gesucht

Drei junge Männer sollen am vergangenen Freitag, den 14.06.2019, in Laupheim einen 15-jährigen Radfahrer beraubt haben. Der 15-Jährige sei gegen 18.00 Uhr auf dem Weg ...