Home » Allgemein » Regionalnachrichten » Totalschaden nach Überschlag bei Westerheim
Blaulicht Balken Polizei
Symbolfoto: Mario Obeser

Totalschaden nach Überschlag bei Westerheim

Am Mittwochabend fuhr eine 61-jährige Autofahrerin von Westerheim nach Ungerhausen. Sie geriet auf glatter Fahrbahn ins Schleudern.
Dabei kam die Fahrerin von der Straße ab und überschlug sich. Die Fahrzeuglenkerin blieb unverletzt. Ein Fremdschaden ist nicht entstanden. Jedoch entstand an ihrem Pkw ein wirtschaftlicher Totalschaden von geschätzten 500 Euro. Das Auto musste abgeschleppt werden.

Anzeige
x

Check Also

Bike Motorrad

Sigmarszell/B308: Motorradkontrollen durchgeführt

Am 16.08.2019 führten Kräfte der Polizei Lindau in Zusammenarbeit mit der Kontrollgruppe Motorrad des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr eine Motorradkontrolle ...

Feuerwehr Feuerlöscher

Bahnhof Jettingen: Unbekannte entfachen Feuer an Hauswand

Sehr leichtsinnig verhielten sich am späten Abend des 16.08.2019 zwei unbekannte Personen am Bahnhof Jettingen, als sie direkt an der Hauswand eines Nebengebäudes ein Lagerfeuer ...