Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Bad Wörishofen: Fremder Mann begrabscht Frau im Thermalbad
Schwimmer - Schwimmbad – Mammut Vision – Fotolia
Symbolfoto: Mammut Vision - Fotolia

Bad Wörishofen: Fremder Mann begrabscht Frau im Thermalbad

In einem Thermalbad kam es am Montagnachmittag, 24.12.2018, zur sexuellen Belästigung einer jungen Frau.
Sie wurde von einem ihr unbekannten Mann unsittlich angefasst. Die Frau meldete den Vorfall dem Personal, welches die Polizei verständigte. Der Mann konnte bis zum Eintreffen der Streifenbesatzung festgehalten werden. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen ermittelt wegen sexueller Belästigung gegen den 43-Jährigen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungshubschrauber

Söhnstetten: Aus der Kurve geflogen – zwei schwerverletzte Biker

Zwei schwerverletzte Motorradfahrer, drei beschädigte Motorräder und mehrere tausend Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls am heutigen Karfreitag. Ein folgenschwerer Unfall ereignete sich am19.04.2019 ...

EKG Bildschirm Notfall

Schelklingen: Motorradfahrerin von Pkw überfahren

Eine Autofahrerin übersah am 19.04.2019 in Schelklingen ein vor ihr fahrendes Motorrad. Sie erfasste das Motorrad und überfuhr dieses samt Fahrerin. Der folgenschwere Verkehrsunfall ereignete ...