Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Bad Wörishofen: Fremder Mann begrabscht Frau im Thermalbad
Schwimmer - Schwimmbad – Mammut Vision – Fotolia
Symbolfoto: Mammut Vision - Fotolia

Bad Wörishofen: Fremder Mann begrabscht Frau im Thermalbad

In einem Thermalbad kam es am Montagnachmittag, 24.12.2018, zur sexuellen Belästigung einer jungen Frau.
Sie wurde von einem ihr unbekannten Mann unsittlich angefasst. Die Frau meldete den Vorfall dem Personal, welches die Polizei verständigte. Der Mann konnte bis zum Eintreffen der Streifenbesatzung festgehalten werden. Die Polizeiinspektion Bad Wörishofen ermittelt wegen sexueller Belästigung gegen den 43-Jährigen.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kempten: Einbruch in pädagogische Einrichtung – Pkw entwendet und angezündet

In den frühen Morgenstunden des 17.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in eine pädagogische Heimeinrichtung in Kempten ein. Nachdem die Täter eine geringe Summe an Bargeld ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...