Home » Blaulicht-News » News Ăśberregional » News Raum Kempten » Kempten: Ungebremst auf anderen Pkw aufgefahren
Polizeifahrzeug Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Kempten: Ungebremst auf anderen Pkw aufgefahren

In den Abendstunden des 27.12.2018 kam es auf dem Schumacherring zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Autos.
Beide Pkw waren in Richtung Berliner Platz unterwegs. Auf Höhe einer Bushaltestelle ermöglichte eine 37-jährige Pkw-Fahrerin einem abfahrenden Linienbus das Einfahren auf den Schumacherring. Der nachfolgende 70-jährige Pkw-Fahrer bemerkte zu spät, dass der vordere Pkw anhielt und fuhr nahezu ungebremst auf diesen auf.

Die 37-jährige Fahrerin sowie deren 11-jähriger Beifahrer wurden durch den Zusammenstoß leicht verletzt. Der 70-jährige Fahrer des auffahrenden Pkw und dessen gleichaltrige Beifahrerin wurden nicht verletzt.

Ein Pkw war nicht mehr fahrbereit und musste durch einen Abschleppdienst abgeschleppt werden. Der entstandene Sachschaden wird auf ungefähr 7.000 Euro geschätzt.

Anzeige