Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Stetten: Pkw-Lenker übersieht Mofa-Fahrer
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Stetten: Pkw-Lenker übersieht Mofa-Fahrer

Am frühen Nachmittag des 27.12.2018 wollte ein 22-jähriger Pkw-Fahrer von der Bergstraße in Stetten nach links in die Unggenrieder Straße abbiegen.
r fuhr langsam in die Unggenrieder Straße ein, übersah aber einen 15-jähringen Mofa-Fahrer, der die Unggenrieder Straße in westlicher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der Mofa-Fahrer leichte Verletzungen zuzog. Er konnte nach der ambulanten Versorgung das Krankenhaus wieder verlassen. Es entstand etwa 2000 Euro Sachschaden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Täter versucht einzubrechen

Kempten: Einbruch in pädagogische Einrichtung – Pkw entwendet und angezündet

In den frühen Morgenstunden des 17.02.2019 brachen bislang unbekannte Täter in eine pädagogische Heimeinrichtung in Kempten ein. Nachdem die Täter eine geringe Summe an Bargeld ...

Zeugen, Unfalllfucht, Zeugensuche, Hinweise, bsaktuell.de, obeser

Burgau: Größeres unbekanntes Fahrzeug fährt Pkw an und davon

Am 16.02.2019 in der Zeit zwischen 10.00 und 17.30 Uhr wurde ein in der Chemnitzer Straße in Burgau geparkter Pkw Opel Zafira beschädigt. Der Pkw ...