Home » Blaulicht-News » Landkreis Unterallgäu » News Raum Memmingen » Stetten: Pkw-Lenker übersieht Mofa-Fahrer
Rettungswagen Retter Front
Symbolfoto: Mario Obeser

Stetten: Pkw-Lenker übersieht Mofa-Fahrer

Am frühen Nachmittag des 27.12.2018 wollte ein 22-jähriger Pkw-Fahrer von der Bergstraße in Stetten nach links in die Unggenrieder Straße abbiegen.
r fuhr langsam in die Unggenrieder Straße ein, übersah aber einen 15-jähringen Mofa-Fahrer, der die Unggenrieder Straße in westlicher Richtung befuhr. Es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge, wobei sich der Mofa-Fahrer leichte Verletzungen zuzog. Er konnte nach der ambulanten Versorgung das Krankenhaus wieder verlassen. Es entstand etwa 2000 Euro Sachschaden.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Rettungswagen Sanitäter

Geislingen: Motorradfahrer stirbt nach misslungenem Überholmanöver

Tödliche Verletzungen erlitt ein Motorradfahrer am 21.04.2019 bei einem Verkehrsunfall zwischen Türkheim und Geislingen. Gegen 14.10 Uhr war der 51-Jährige mit seiner BMW auf der ...

Rettungsdienst Koffer Rettungswagen

Memmingen: Ein schnelles Foto wurde 20-Jährigem zum Verhängnis

Ein 20-jähriger wurde heute, am 21.04.2019, gegen 18.30 Uhr von einem Pkw überrollt und unter dem Fahrzeug eingeklemmt. Der junge Mann war mit Freunden im ...