Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Thannhausen » Millionenschaden in Thannhausen: Mehrere Lastwagen komplett ausgebrannt
Thannhausen Brand mehrerer Lkw am 29122918

Millionenschaden in Thannhausen: Mehrere Lastwagen komplett ausgebrannt

In Thannhausen brannten am 29.12.2018, kurz vor 04.00 Uhr, insgesamt acht Lastwagen auf einem Betriebsgelände vollständig aus.
Als die ersten alarmierten Feuerwehrkräfte eintrafen, standen die Fahrzeuge bereits in Vollbrand. Die rund 140 Einsatzkräfte legten zunächst ein Augenmerk darauf, ein Übergreifen der Flammen auf weitere Lkws zu verhindern und kümmerten sich dann um die Brandbekämpfung.

Gefährliche Löscharbeiten
Da sich auf dem Gelände auch mehrere Lkws befanden, welche mit Gasflaschen beladen waren und zudem noch eine Mischanlage mit mehr als 100.000 Litern Diesel in der Nähe des Feuers war, war dies ein heikler Einsatz für die Kräfte.

Zahlreiche Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Thannhausen, Oberrohr, Bayersried-Ursberg-Premach, Münsterhausen, Burtenbach und Krumbach waren im Einsatz. Ebenso der Fachberater des THW Günzburg, Kräfte der Kreisfeuerwehrinspektion Günzburg und der Rettungsdienst.

 

 

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Polizeifahrzeug blau Nacht

Ulm: Betrunkener Radler fährt und tritt gegen Auto

In der Nacht zum 24.03.2019 wollte sich ein 49-Jähriger nach einem Unfall in Ulm aus dem Staub machen. Gegen 00.30 Uhr war Am Lederhof ein ...

Rettungswagen Heck

Dillingen: Mädchen läuft vor Fahrradfahrer

Am 24.03.2019 waren in Dillingen ein Fahrradfahrer und ein kleines Mädchen kollidiert. Ein Rettungswagen wurde gerufen. Gegen 14.50 Uhr befuhr ein 36-jähriger Fahrradfahrer die Ziegelstraße ...