Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Polizei ermittelt wegen aufgefundem Biberfell
Symbolfoto: Der Polizeiinspektion Dillingen wurde der Fund eines Biberfelles mitgeteilt und versucht nun, die Herkunft zu ermitteln.

Lauingen: Polizei ermittelt wegen aufgefundem Biberfell

Der Polizeiinspektion Dillingen wurde der Fund eines Biberfelles mitgeteilt und versucht nun, die Herkunft zu ermitteln.
Am Nordufer des Auwaldsee in Lauingen wurde am Mittag des 29.12.2018 in einem Abfalleimer ein abgezogenes Biberfell aufgefunden. Wer das frisch abgezogene Fell dort entsorgt hat ist bislang unbekannt. Weitere Ermittlungen werden getätigt. Wer Hinweise darauf geben kann, wird um Hinweise unter der Telefonnummer 09071/56-0 an die Dillinger Polizei gebeten.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...