Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Mann griff im Streit Frau und Tochter an
geschlagen verprügelt
Symbolfoto: © sdecoret - Fotolia

Kaufbeuren: Mann griff im Streit Frau und Tochter an

Am Abend des 29.12.2018 kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar, bei dem die Ehefrau verletzt wurde.
Vermutlich ging ein verbaler Streit voraus, wodurch der 43-Jährige Ehemann seine Frau und seine Tochter körperlich angriff. Beide wurden dadurch leicht verletzt. Die herbei gerufenen Streifen versuchten zunächst die aufgeheizte Situation zu beruhigen, jedoch schlug der 43-Jährige bei den Schlichtungsversuchen in Richtung eines Beamten. Dieser konnte den Schlag abfangen und der 43-Jährige wurde unter Kontrolle gebracht. Die Nacht verbrachte dieser nach einem weiteren Widerstand in einer Zelle. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Anzeige
x

Check Also

Gasaustritt Wohnung Ichenhausen 14102019 3

Ichenhausen: Wieder Gasaustritt in Ichenhausen – Hunderte Gaskartuschen in Wohnung

Am 17.10.2019 um 14.50 Uhr erhielten Beamte der Polizeiinspektion Günzburg Mitteilung über Gasgeruch in einem Mehrparteienhaus Am Hindenburgpark in Ichenhausen. Bereits vor wenigen Tagen, am ...

SEK Einsatz mit Polizeifahrzeug

Friedberg: Anonymer Anrufer löst großen Polizeieinsatz aus

Am 17.10.2019, gegen 17.30 Uhr, rief ein unbekannter Mann bei der Polizeiinspektion Friedberg mit unterdrückter Rufnummer an. Was er mitteilte, löste einen großen Polizeieinsatz aus. ...