Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Kaufbeuren: Mann griff im Streit Frau und Tochter an
geschlagen verprügelt
Symbolfoto: © sdecoret - Fotolia

Kaufbeuren: Mann griff im Streit Frau und Tochter an

Am Abend des 29.12.2018 kam es zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Ehepaar, bei dem die Ehefrau verletzt wurde.
Vermutlich ging ein verbaler Streit voraus, wodurch der 43-Jährige Ehemann seine Frau und seine Tochter körperlich angriff. Beide wurden dadurch leicht verletzt. Die herbei gerufenen Streifen versuchten zunächst die aufgeheizte Situation zu beruhigen, jedoch schlug der 43-Jährige bei den Schlichtungsversuchen in Richtung eines Beamten. Dieser konnte den Schlag abfangen und der 43-Jährige wurde unter Kontrolle gebracht. Die Nacht verbrachte dieser nach einem weiteren Widerstand in einer Zelle. Ihn erwarten nun mehrere Strafanzeigen.

Anzeige
x

Check Also

Wärmebildkamera Feuerwehr

Laupheim: Brand in Holzdecke einer Gaststätte

Gegen 19.15 Uhr, am 14.07.2019, hatte ein Zeuge in der Gaststätte, in der Hasenstraße in Laupheim, Rauch bemerkt und die Rettungskräfte alarmiert. Im Treppenhaus war ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Senden: Unbekannte Person ritzt langen Kratzer in Pkw

In der Nacht auf den 14.07.2019 wurde ein geparkter Pkw in der Haydnstraße beschädigt. Das Fahrzeug wurde mit einem, über drei Meter langen Kratzer, beschädigt. ...