Home » Blaulicht-News » Landkreis Neu-Ulm » News Raum Neu-Ulm » Neu-Ulm: Autofahrer gefährdet bei Kontrolle einen Polizeibeamten
Stop Polizei Anhaltekelle
Symbolfoto: abr68 - Fotolia

Neu-Ulm: Autofahrer gefährdet bei Kontrolle einen Polizeibeamten

Am späten Samstagabend sollte ein 31-jähriger Fahrzeugführer einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden.
Dieser kam zunächst der Anhalteaufforderung nicht nach. Als schließlich der schließlich gestoppt werden konnte, verweigerte er die Herausgabe seiner Dokumente und fuhr entgegen jeglicher Aufforderung rasant davon. Hierbei musste ein Beamter zu Seite springen um nicht vom Fahrzeug des Geflüchteten erfasst zu werden.

Nach einer kurzen Verfolgung gelang es erneut den Fahrzeugführer und seinen Beifahrer einzuholen und zu stellen. Den Fahrzeugführer, welcher sonst verkehrstüchtig war und im Besitz einer Fahrerlaubnis ist, erwartet nun ein Strafverfahren wegen Widerstandes gegen Vollstreckungsbeamte.

Anzeige