Home » Blaulicht-News » Landkreis Dillingen a. d. Donau. » News Raum Lauingen a. d. Donau. » Lauingen: Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle
Blaulicht auf Einsatzfahrzeug
Symbolfoto: lassedesignen - Fotolia

Lauingen: Autofahrer flüchtet vor Polizeikontrolle

Am Morgen des 01.01.2019 lieferte sich ein junger Autofahrer in Lauingen eine Verfolgungsfahrt mit der Polizei.
Gegen 06.30 Uhr versuchte eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Dillingen einen VW Polo in der Herzog-Georg-Straße anzuhalten und den Fahrer einer Verkehrskontrolle zu unterziehen. Zuvor war bereits aufgefallen, dass das angebrachte Kennzeichen auf ein anderes Fahrzeug zugelassen war.

Der Fahrer des VW Polo versuchte jedoch sich der Kontrolle zu entziehen. Nach einer kurzen Verfolgungsfahrt konnte das Fahrzeug gestoppt werden. Dabei sprang der Fahrer aus dem Fahrzeug und flüchtete, der 17-jähriger Beifahrer konnte kurz darauf gestellt werden.

Eine Überprüfung ergab, dass der VW Polo am Vortag von einem amtsbekannten 18-jährigen Lauinger gekauft wurde und dieser zwei zuvor entwendete Kennzeichen am VW anbrachte, um damit herumzufahren. Im Besitz einer Fahrerlaubnis ist der 18-Jährige ebenfalls nicht.

Gegen ihn wird nun nicht nur wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis, sondern auch wegen Kennzeichenmissbrauch und Diebstahl ermittelt.

Anzeige Zurück zur Nachrichtenübersicht10

x

Check Also

Baucontainer

Neu-Ulm: Baucontainer Baustelle des Orangecampus

Auf der Baustelle des Orangecampus in Neu-Ulm wurden in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch mehrere Baucontainer aufgebrochen. Die Täter entwendeten zahlreiche Werkzeuge und Elektrogeräte. ...

Spray Graffiti Strayer

Memmingen: Zwei Bagger mit Farbe besprüht

Im Zeitraum vom 18.04.2019 bis 23.04.2019 wurden zwei Bagger, welche im Rahmen eines Lärmschutzbaus am Güterbahnhof in Memmingen aufgestellt waren, beschädigt. Der oder die unbekannten ...