Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Immenstadt: Messerattacke bei Streit durch Unbekannten
Messer in der Hand
Symbolfoto: nature scene - Fotolia

Immenstadt: Messerattacke bei Streit durch Unbekannten

Am 01.01.2019, gegen 06.55 Uhr, kam es vor einer Gaststätte in der Salzstraße zu einer zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten Täter und einem 23-Jährigen.
In deren Verlauf drückte der Unbekannte den 23-Jährigen gegen das Heck eines Pkw und hielt ihm ein Küchenmesser gegen den Hals. Der 23-Jährige erlitt einen kleinen Schnitt unterhalb der Nase, der im Krankenhaus genäht werden musste.

Beschreibung
Der unbekannte Täter war ca. 175 cm groß, ca. 35 Jahre alt, vermutlich Italiener und hatte Tunnelohrringe in beiden Ohren.

Eventuelle Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Polizei Immenstadt unter der Telefonnummer 08323/96100 zu melden.

Anzeige
x

Check Also

Kein Alkohol am Steuer steht im Bierkäpsele

Bellenberg: Nach Unfall bei Verursacher Alkohol gerochen

Zu einem Verkehrsunfall kam es am 17.09.2019 in Bellenberg, der keine Verletzten, aber Sachschaden forderte. Am Dienstagabend fuhr ein 32-jähriger Pkw-Fahrer auf der Ulmer Straße ...

Seniorin telefoniert Frau Telefon

Leipheim/Günzburg/Ichenhausen: Mehrere Betrugsanrufe mitgeteilt

Am Dienstag, dem 17.09.2019, gingen bei Bürgerinnen und Bürgern wieder mehrere Betrugsanrufe ein. Drei von ihnen teilten dies der Polizei mit. Am 17.09.2019 gegen 14.00 ...