Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leinheim: Zigarettenautomat gesprengt und ausgeräumt
Zigarettenautomat mit EC Karte
Symbolfoto: Jürgen Fälchle - Fotolia

Leinheim: Zigarettenautomat gesprengt und ausgeräumt

Am 01.01.2019 in dem Zeitraum zwischen 04.00 Uhr und 05.30 Uhr wurde in der Kruckenbergstraße in Leinheim ein dort befindlicher Zigarettenautomat gesprengt.
Zudem muss nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen davon ausgegangen werden, dass im Anschluss an die Sprengung sowohl Zigarettenpackungen als auch Bargeld, welche sich in dem Automaten befunden hatten, gestohlen wurden. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Neu-Ulm übernommen. Die Höhe des entstandenen Schadens steht derzeit noch nicht fest.

Polizei sucht Hinweise
Zeugen, die Angaben zu dem oder den bislang unbekannten Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0 bzw. mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Notfallhammer

Neu-Ulm: Rauchender PKW in Tiefgarage ruft Einsatzkräfte auf den Plan

Am Samstag, den 12.10.2019, um 17.43 Uhr, wurde der Polizei Neu-Ulm über Rauchentwicklung an einem PKW in einem Parkhaus in der Innenstadt mitgeteilt. Aus dem ...

Absperrband Feuerwehr

Eisenberg: Rund 300.000 Euro beim Brand einer landwirtschaftlichen Maschinenhalle

Am heutigen Sonntagnachmittag, den 13.10.2019, brannte eine Maschinenhalle bei Oberreuten, Landkreis Ostallgäu komplett nieder. Ein Landwirt entdeckte um 13.10 Uhr den Brand in dem freistehenden ...