Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Günzburg » Leinheim: Zigarettenautomat gesprengt und ausgeräumt
Zigarettenautomat mit EC Karte
Symbolfoto: Jürgen Fälchle - Fotolia

Leinheim: Zigarettenautomat gesprengt und ausgeräumt

Am 01.01.2019 in dem Zeitraum zwischen 04.00 Uhr und 05.30 Uhr wurde in der Kruckenbergstraße in Leinheim ein dort befindlicher Zigarettenautomat gesprengt.
Zudem muss nach dem derzeitigen Stand der Ermittlungen davon ausgegangen werden, dass im Anschluss an die Sprengung sowohl Zigarettenpackungen als auch Bargeld, welche sich in dem Automaten befunden hatten, gestohlen wurden. Die weiteren Ermittlungen hat die Kriminalpolizei Neu-Ulm übernommen. Die Höhe des entstandenen Schadens steht derzeit noch nicht fest.

Polizei sucht Hinweise
Zeugen, die Angaben zu dem oder den bislang unbekannten Tätern machen können, werden gebeten, sich mit der Kriminalpolizei Neu-Ulm, Telefon 0731/8013-0 bzw. mit der Polizeiinspektion Günzburg, Telefonnummer 08221/919-0, in Verbindung zu setzen.

Anzeige
x

Check Also

Polizeifahrzeug Schriftzug Polizei Front

Westerheim: Rund 30.000 Euro Sachschaden durch Aquaplaning

Am Nachmittag des 21.05.2019 kam eine 51-jährige Pkw-Fahrerin zwischen Oberwesterheim und Sontheim aufgrund von Aquaplaning ins Schleudern. Ihr Fahrzeug geriet auf die beginnende Leitplanke und ...

ausgeschaltetes LED Blaulicht

Burgau: Mofa am Bahnhof gestohlen

Am vergangenen Montag, am 20.05.2019, zwischen 13.00 Uhr und 22.00 Uhr entwendete ein bisher unbekannter Täter ein Kleinkraftrad, das am Burgauer Bahnhof abgestellt war. Das ...