Home » Blaulicht-News » News Überregional » News Raum Kempten » Waltenhofen: Stundenlange Suchaktion nach betrunkenem Jugendlichen
Polizeifahrzeug NAcht Blaulicht Kombi
Symbolfoto: Mario Obeser

Waltenhofen: Stundenlange Suchaktion nach betrunkenem Jugendlichen

Am Neujahrsmorgen gegen 06.30 Uhr lief in Waltenhofen ein 17 Jahre alter Jugendlicher dem verständigten Rettungsdienst weg. Dies löste einen Sucheinsatz aus.
Da die Gesichtsverletzung des Jugendlichen dringend behandlungsbedürftig war, musste eine größere Suchaktion durch die Polizei, Feuerwehr und Wasserwacht erfolgen. Auch wurde ein Personensuchhund angefordert. Nach rund zwei Stunden konnte der Gesuchte durch Feuerwehrkräfte angetroffen werden. Schließlich wurde der Jugendliche zur Wundversorgung ins Klinikum Kempten eingeliefert.

Anzeige
x

Check Also

Feuerwehrfahrzeug Schriftzug

Memmingen: Essen auf Herd vergessen – Hotel evakuiert

Am Mittwochabend, 21.08.2019, gegen 20.15 Uhr, kam es zu einem Feuerwehreinsatz in einem Hotel am Dr.-Berndl-Platz. Da der Feueralarm ausgelöst wurde, musste das gesamte Gebäude ...

DRK, Deutsches Rotes Kreuz, BSAktuell, Nachrichten,

Ulm: Radfahrer viel zu schnell unterwegs – mit Folgen

Zwei Menschen wurden am 21.08.2019 bei einem Unfall in Ulm, zwischen einer Fußgängerin und einem Radfahrer, verletzt. Gegen 12.30 Uhr stieg eine 61-Jährige an der ...