Home » Blaulicht-News » Landkreis Augsburg » News Raum Zusmarshausen » Altenmünster: Betrunkener fällt durch Schlangenlinienfahrt auf
Polizeifahrzeug Front mit Blaulicht
Symbolfoto: Mario Obeser

Altenmünster: Betrunkener fällt durch Schlangenlinienfahrt auf

Ein 55-jähriger Autofahrer missachtete am 02.01.2019, um 13.30 Uhr, in Altenmünster die Vorfahrt und fuhr anschließend in Schlangenlinien weiter.
Ohne einen Verkehrsunfall verursacht zu haben, hielt der Mann später an und Verkehrsteilnehmer verständigten die Polizei. Die Beamten führten daraufhin eine Alkoholüberprüfung durch, die mit einem Ergebnis von 1,78 Promille relativ deutlich ausfiel. Der Alkoholsünder musste sich einer Blutentnahme unterziehen, sein Führerschein wurde sichergestellt, eine Strafanzeige folgt.

Anzeige
x

Check Also

Notarztfahrzeug Blaulichtbalken Feuerwehrfahrzeug

Laichingen: Offenbar Sekundenschlaf sorgt für schweren Verkehrsunfall

Fünf  zum teil schwer Verletzte und rund 45.000 Euro Schaden sind das Ergebnis eines Unfalles, der sich am heutigen Montag, den 19.08.2019 in Laichingen ereignete. ...

Spreizer der Feuerwehr

Rudelstetten: Bei Unfall eingeklemmte Fahrerin schwer verletzt

Eine 51-jährige Autofahrerin verursachte bei Rudelstetten (Kreis Donau-Ries), am 18.08.2019, alleinbeteiligt einen schweren Verkehrsunfall, bei dem sie eingeklemmt wurde. Um 20.45 Uhr fuhr die Fahrerin ...