Home » Blaulicht-News » Landkreis Günzburg » News Raum Ichenhausen » Illegale Spendensammler in Ichenhausen unterwegs?
Symbolbild: © bluedesign - Fotolia.com

Illegale Spendensammler in Ichenhausen unterwegs?

In Ichenhausen sind wohl Spendensammler unterwegs, die angeblich im Namen der Stadt Ichenhausen „für die Jugend“ Geld sammeln. Dabei handelt es sich offenbar um Betrüger.
Der Bürgermeister der Stadt Ichenhausen Robert Strobel warnte am Vormittag des 04.01.2019 seine Mitbürger auf seiner Facebook-Seite vor diesen Spendensammlern. Diese klingeln Personen an den Haustüren und geben vor, im Namen der Stadt für die Jugend spenden zu sammeln. Diese Personen sind NICHT von der Stadt Ichenhausen autorisiert, sammeln also illegal Spenden.

Sollten diese auch bei ihnen vor der Türe stehen, geben sie KEINE spenden und lassen sie die Personen nicht in ihre Wohnung. Informieren sie umgehend die Polizei Günzburg unter der Telefonnummer 08221/919-0. Versuchen sie, die Personen (Anzahl, Aussehen, Kleidung, Besonderheiten) zu beschreiben.

Achtung: In der Stadt sind angeblich Personen unterwegs, die an den Haustüren klingeln und im Namen der Stadt um Spenden für die Jugend bitten. Bitte nichts spenden! Die Personen sind nicht von uns beauftragt oder autorisiert.

Anzeige
x

Check Also

NEF Notarztfahrzeug

Jettingen-Scheppach: Autofahrer übersieht Kraftrad – zwei Verletzte

Ein Zusammenstoß mit zwei mittelschwer verletzten Personen ereignete sich am vergangenen Montagmorgen, den 11.11.2019, in Scheppach. Gegen 06:15 Uhr war eine 21-Jährtige Pkw-Führerin auf der ...

Brand Filteranlage Alko Kleinkoetz 12112019

Kleinkötz: Brand einer Filteranlage in Industriebetrieb

Um 00.45 Uhr, am 12.11.2019, wurde durch die Integrierte Leitstelle, aufgrund der Auslösung der Brandmeldeanlage, ein Brand in einem Industriebetrieb in Kleinkötz gemeldet. Vor Ort ...