Home » Blaulicht-News » Landkreis Heidenheim » News Raum Heidenheim » Dischingen: Insgesamt vier Ortsschilder gestohlen
Ortsschild
Symbolfoto: Elke Hötzel - Fotolia

Dischingen: Insgesamt vier Ortsschilder gestohlen

Am 30.12.2018 bemerkten Anwohner das Fehlen eines Ortsschildes in Dunstelkingen. Nicht nur dort, auch an den Ortseingängen von Dischingen, Ballmertshofen und Katzenstein fehlten sie.
Unbekannte machten die ungewöhnliche Beute in der Zeit von Freitag, 28.12.2018, bis Sonntag, 30.12.2018. Die Diebe montierten insgesamt vier Tafeln ab und nahmen sie mit. Die Polizei (Telefon 07321/322-0) hat die Ermittlungen nach den Tätern aufgenommen. Sie sucht Zeugen, die Hinweise zu den Taten oder dem Verbleib der Schilder machen können.

Anzeige
x

Check Also

Festnahme

Mindelheim: 19-Jähriger soll betrunken Roller gefahren sein und leistet Widerstand

Am Freitagabend, 13.09.2019, kam es im Rahmen der Altstadtnacht zu mehreren Ruhestörungen am Hallenbad Mindelheim. Eine Streifenbesatzung stellte vor Ort unter anderem einen 19-Jährigen fest, ...

Polizeifahrzeug Blaulicht

Oberhausen: Radfahrer fährt Bub auf Spielplatz um und radelt weiter

Am 13.09.2019, gegen 18.00 Uhr, wurde in Oberhausen, auf einem Spielplatz am Werner-Egk-Weg, ein 6-jähriger Bub von einem bislang unbekannten Radfahrer umgefahren. Der Bub, sowie ...