Home » Blaulicht-News » Autobahnen » News Autobahn A8 » Jettingen-Scheppach/A8: Unachtsamkeit führt zu Unfall beim Fahrstreifenwechsel
Polizeifahrzeug Autobahnpolizei Günzburg
Symbolfoto: Mario Obeser

Jettingen-Scheppach/A8: Unachtsamkeit führt zu Unfall beim Fahrstreifenwechsel

Beim Fahrstreifenwechsel nicht aufgepasst hatte ein 53-Jähriger, als er am Donnerstagnachmittag, 03.01.2019, auf der Autobahn 8 in Richtung München fuhr.
Zwischen den Anschlussstellen Burgau und Zusmarshausen wollte der Mann vom mittleren auf den linken Fahrstreifen wechseln, übersah aber einen dort fahrenden Wagen. Beim Zusammenstoß entstand Sachschaden von rund 12.000 Euro. Ein Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die beiden Autofahrer blieben unverletzt.

Anzeige
WhatsApp chat